Peham heizt der Feuerwehr Saxen ein

PR Bericht – Bezirksrundschau Perg – Nr. 04/2020

Das neue Zeughaus der FF Saxen wurde bereits im vergangenen Jahr bezogen und wird heuer am 17. Mai 2020 offiziell eröffnet.

Das moderne Gebäude ist krisensicher errichtet und funktioniert zu 100% autark. Um das Verwaltungsgebäude bei Stromausfall mit Wärme zu versorgen und um auf der Herdplatte Warmwasser und Speisen fertigen zu können, stellte die Fa. Kreativ-Keramik Peham GmbH einen mit Handformkeramik gestalteten Tischherd zur Verfügung. Ausführlich getestet wurde in der späten Bauphase das Bratrohr des Ofens. Die Feuerwehrkameraden durften sich bereits über Holzofen-Schweinsbraten oder duftenden Leberkäse freuen. Die Firmeninhaber Josef und Simon Peham sind selber bei der FF Saxen engagiert und konnten neben den erbrachten Arbeitsleistungen mit dieser Sachspende nochmals einen wesentlichen Beitrag zum Gelingen des Neubaus der Einsatzzentrale leisten.

Foto: Simon und Josef Peham bei der Übergabe des fertigen Ofens im Feuerwehr Style. Kommandant Maximilian Kühberger freut sich über den neuen Tischherd. | © Werner Burgstaller

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren

©MesseWels
© WOK
© Wohnkeramik Seyrlehner